Zu einer ersten Klausurtagung und einer damit verknüpften Mitgliederversammlung trafen sich zehn Hochschullehrerinnen und -lehrer vom 23. - 24. September 2008 im Tagungszentrum der Theologischen Hochschule Friedensau.

Diskutiert wurden u.a. die kürzlich herausgegebenen Papiere der DGfB über Kompetenzen und Essentials in der Beratung. Es wurde angeregt, in einen stärkeren kollegialen Austausch über fachliche Fragen zu treten. Dazu wurde für Mitglieder der VHBC ein internes Forum auf dieser Website eingerichtet und Vorschläge zur Zusammenarbeit an konkreten Projekten unterbreitet.

In der Mitgliederversammlung erfolgte die Entlastung des bisherigen Vorstandes und wurden bei der turnusgemäßen Vorstandswahl Wolfgang Rechtien (1. Vorsitzender) und Steffi Weber-Unger-Rotino (Kassenwartin) in ihren Ämtern bestätigt.

Der Veranstaltungsort Friedensau in Sachsen-Anhalt bot durch seine Abgeschiedenheit und Ruhe eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ermöglichte zugleich das Kennenlernen einer in der VHBC vertretenen Hochschule.