Barbara Bräutigam
OFFLINE

Kontakt

Prof. Dr. Dipl. psych.
Barbara Bräutigam
Professur für Psychologie, Beratung und Psychotherapie
Hochschule Neubrandenburg
17041 Neubrandenburg

Tätigkeiten

  • im Bereich der niedrigschwelligen und aufsuchenden Beratung, sowie an der Schnittstelle Psychotherapie und Beratung
  • Seit 2010 Visiting professor im "Doctoral Programm in Psychotherapy" an der Pontificia Universidad de Catolicá de Chile
  • „Psychosoziale Hilfe- und Beratungsprozesse in ländlichen Räumen" DFG geförderte Vorbereitungsmaßnahme für ein kooperatives Graduiertenkolleg zwischen der Universität Vechta und der Hochschule Neubrandenburg (Laufzeit 1. 9. 2015 – 31. 8. 2016). Projektleitung Prof. Dr. Barbara Bräutigam
  • „Alfa: Alles Familie- Familie ist alles“ Landesmodellprojekt einer Fachstelle Familienbildung in Mecklenburg Vorpommern (Laufzeit 2014 – 2017). Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Bräutigam & Prof. Dr. Matthias Müller

Publikationen

Lüngen, S. Müller, M. & Bräutigam, B. (2016) Kaffee, Kekse, Katzenallergie. Umgang mit Grenzen, Grenzerfahrungen und Abgrenzungsbedürfnissen in den Hilfen im häuslichen Setting. In: Neue Praxis, 1, 67 - 82

Lüngen, S., Müller, M. & Bräutigam, B. (2015) „Man muss auch wissen, wann macht es sozusagen Sinn nach Hause zu gehen.“Strukturelle und inhaltliche Anlässe für den Einsatz häuslicher familienbezogener Hilfen. In: kontext, 46, 3, S. 1- 20

Krause, M., Gonzalez, O. & Bräutigam, B. (2015) Ergebnisqualität von psychotherapeutischen Prozessen mit Jugendlichen. Einflussfaktoren in der Anfangsphase therapeutischer Prozesse. In: Psychotherapeut, published online 5. June 2015

Bräutigam, B. & Müller, M. (2014): „Die Sehnsucht einen Pudding an die Wand zu nageln“ – vom Ertragen und dem produktiven Umgang mit Diffusität und Unsicherheit im Kontext niedrigschwelliger Beratung. In: Seel, H. & Sichler, R. (Hrsg.): Beratung und Reflexivität. Beratung als zentrale Institution „reflexiver“ Modernisierung. Journal für Psychologie Jg. 22. Ausgabe 2. S.137-155.

Bräutigam, B. & Müller, M. (2014): Aufsuchende Hilfen. In: Levold, T. & Wirsching, M. (Hrsg.): Systemische Therapie und Beratung. Das große Lehrbuch. Heidelberg (Carl-Auer-Verlag), S.435-438.